Wie Sie sich SMARTe Ziele setzen

Wie Sie sich SMARTe Ziele setzen

Jedes Schreibprojekt braucht Ziele. Um diese dann als Meilensteine und Motivator nutzen zu können, müssen folgende Kriterien erfüllt sein: S (spezifisch): Ziel ist verständlich und konkret formuliert M (messbar): Ziel ist messbar (in Bezug auf Kosten, Dauer,...
Wie das Arbeitsumfeld den Schreibprozess beeinflusst

Wie das Arbeitsumfeld den Schreibprozess beeinflusst

Zum Schreiben brauchen Sie nur Block und Stift oder Computer. Mehr ist im Prinzip nicht notwendig, um den in Ihrem Kopf entstehenden Text festzuhalten. Und es mag Menschen geben, denen das auch reicht. Um gut und produktiv arbeiten zu können, müssen Sie sich einfach...
Mehr Struktur beim Schreiben durch die 5-S-Methode

Mehr Struktur beim Schreiben durch die 5-S-Methode

Um die Produktionsabläufe bei einem bekannten japanischen Autobauer effizienter zu gestalten, entwickelte der Technologe Taiichi Ohno das so genannte „Toyota-Produktionssystem“. Dieses beruht auf der Management-Philosophie Kaizen (zu Deutsch: Veränderung zum...
Die Leistungskurve oder wie Sie Ihren persönlichen Arbeitsrhythmus finden

Schreibtipp der Woche #18: Der Weg ist das Ziel

Bei der Textproduktion geht es in erster Linie darum, einen guten Text zu schreiben. Wenn Sie mit Ihrer Arbeit oder Ihrem Artikel zufrieden sind, ist das primäre Ziel erreicht. Im Moment der Abgabe sind dann oft alle Mühen des Schreibprozesses vergessen. Frei nach dem...
Wie Sie sich SMARTe Ziele setzen

Mit Ishikawa von der Ursache zur Lösung

Wenn etwas nicht so läuft, wie es laufen soll, ist guter Rat teuer. Um herauszufinden, an welcher Stelle es hakt, müssen Sie sich auf die Suche nach der Ursache machen. Oft stellen Sie dabei fest, dass es nicht nur eine Ursache gibt. Zielloses Ausprobieren bringt Sie...