Schreiben Sie die perfekte Arbeit!

Wer kennt das nicht? Sie sitzen vor Ihrer ersten Hausarbeit und wissen überhaupt nicht, wo Sie anfangen sollen. Vielleicht arbeiten Sie auch schon länger an Ihrer Dissertation und haben irgendwann den (roten) Faden verloren.

Egal, in welcher Phase Ihres Studiums bzw. Ihres Schreibprozesses Sie sich befinden, Sie müssen das nicht allein durchstehen.

Lassen Sie sich unterstützen

Mit professioneller Hilfe werden Sie sich entschieden besser fühlen und bestimmt auch schneller zum Ziel kommen. Wenn Sie jemanden suchen,

  • der einen prüfenden Blick auf Ihre Texte wirft (Korrektur, Lektorat, Formatierung),
  • der Ihnen dabei hilft, Ihre Gedanken klar und einfach zu formulieren,
  • der Sie aktiv im Schreibprozess unterstützt (mit Soforthilfe bei Schreibblockaden oder Prüfungsangst),
  • der mit Ihnen zusammen Ihr Schreibprojekt plant und Sie z.B. bei der Themenfindung berät,
  • der Sie im Selbst- und Zeitmanagement beim wissenschaftlichen Schreiben schult,
  • der nicht nur Ihren Text im Auge behält, sondern auch für Sie und Ihre Fragen immer ein offenes Ohr hat,

dann nehmen Sie Kontakt zu mir auf.

Ich beraten Sie gerne und erstelle Ihnen – nach einem kostenlosen Erstgespräch oder auf der Grundlage eines Probelektorats – ein exakt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot.

„Eigentlich weiß ich, worauf es bei einer wissenschaftlichen Arbeit ankommt. Trotzdem bin ich oft unsicher, ob das, was ich geschrieben habe, wirklich den Kern trifft. Nachdem Frau Jacob einen abschließenden Blick auf meine Abschlussarbeit für eine berufliche Weiterbildung geworfen hatte, war ich wesentlich entspannter und mit dem Ergebnis meiner Arbeit sehr zufrieden. Vielen Dank!“
Uta Kaiser

Stellvertretende Pflegedienstleitung

Mit einem Schreibcoaching sparen Sie Zeit und Nerven

Für Studenten, Forscher und Wissenschaftler gehört das Verfassen von Sachtexten zum Alltag. Viele können das auch ganz gut, weil sie die Grundlagen des wissenschaftlichen Schreibens beherrschen, weil sie geübt sind im Aufbereiten von komplexen Informationen und weil sie Freude bei dieser Arbeit empfinden. Das gilt jedoch nicht für alle.

Sie wollen Ihre Kraft lieber in Ihre Forschungsarbeit stecken und sich nicht an der „Verpackung“ Ihrer Ergebnisse aufhalten? Mit dieser Entscheidung sind Sie nicht allein. Da die Ansprüche an qualitativ hochwertige Fachtexte enorm gestiegen sind, nutzen immer mehr Autoren ein professionelles Lektorat: Während Sie sich auf Ihr Thema konzentrieren, rücke ich Ihre Arbeit in das richtige Licht.

Ich korrigiere und lektoriere

Wünschen Sie sich Unterstützung bei der Überarbeitung Ihrer Textentwürfe? Dann übernehme ich die redaktionelle Arbeit. Sie entscheiden dabei, wie intensiv ich mich mit Ihrem Text beschäftigen soll.

Ich konzipiere und schreibe

Nach Absprache und/oder inhaltlichen Vorgaben erstelle ich Ihnen aussagekräftige Texte für Ihre Arbeit in der Wissenschaft, wie z.B. Exposés, Projektskizzen oder Forschungsanträge.

Ich unterstütze Sie

Zu vorab vereinbarten Terminen kontrolliere ich Ihren Fortschritt beim Schreiben und bespeche mit Ihnen die nun anstehenden Arbeiten. Buchen Sie am besten gleich mein Kompaktangebot für 12 Stunden Einzelcoaching.

Eine Investition, die sich lohnt

Mit professioneller Hilfe sparen Sie nicht nur Zeit und Geld, Sie schonen auch Ihre Nerven. Meine Preise richten sich nach der Art des Textes bzw. der angebotenen Dienstleistung.

Was kostet die Textarbeit?

Mein Honorar für Textbearbeitung und -erstellung berechnet sich nach der Zeit, die ich in Ihren Text investiere. Die Stundensätze liegen zwischen 34,00 Euro und 69,00 Euro. Den Gesamtpreis des Auftrages ermittle ich mit Hilfe eines Probelektorats. Dafür benötige ich drei repräsentative Seiten Ihres Textes, die Sie mir am besten per E-Mail schicken. Weiterhin brauche ich Informationen über

  • den Textumfang (z.B. 50 Normseiten)
  • Ihre Korrekturwünsche (z.B. Korrektur und Formatierung)
  • die Dringlichkeit (z.B. ich brauche den Text bis zum …)

Auf der Grundlage dieser Daten übersende ich Ihnen umgehend einen unverbindlichen Kostenvoranschlag.

Wie teuer ist das Schreibcoaching?

60 Minuten Einzelcoaching (Schreibtraining oder -betreuung) kosten bei mir 69,00 Euro. Studenten gewähre ich einen Rabatt – besonders gerne dann, wenn wir über einen längeren Zeitraum zusammenarbeiten. Da meine Kapazitäten bei der individuellen Betreuung begrenzt sind, empfehle ich Ihnen dringend, sich rechtzeitig bei mir zu melden.

Übrigens arbeite ich nicht nur für Vollzeit-Studenten

Ich übernehme sehr gerne auch

  • die Betreuung von Abschlussarbeiten nach einer beruflichen Weiterbildung
  • die Schreibbegleitung während der Promotion neben dem Beruf
  • die Redaktion von Fachartikeln

 

„Neben Arbeit und Familie eine Dissertation zu schreiben, ist keine leichte Aufgabe. Insbesondere in der Endphase, in der man die kleinen Fehler im eigenen Text nicht mehr sieht oder einfach keine Zeit für die Erstellung der Verzeichnisse hat, ist es eine große Erleichterung, die Endredaktion in kompetente Hände geben zu können. Frau Jacob hat mit unendlicher Geduld meine Dissertation durchgesehen und dabei jeden Schachtelsatz sprachlich vereinfacht, die mehr als 300 Seiten Text mit über 1000 Fußnoten akribisch auf Konsistenz geprüft und in den Druckfahnen jeden falschen Trennstrich beseitigt. Mit dieser Unterstützung hatte ich bei der Abgabe ein sehr gutes Gefühl.“

Claudia Kattermann-Weber

Rechtsanwältin

Beginnen Sie mit Freude Ihr nächstes Schreibprojekt!

Ich begleite Sie sehr gerne dabei.